Angebote zu "Rügen" (11 Treffer)

Bikeline Radkarte Rügen, Stralsund, Hiddensee
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands größte und wahrscheinlich schönste Insel Rügen hat eine ungewöhnliche Vielfalt an Natur- und Landschaftsformen zu bieten: alte dunkle Wälder, stille Buchten, sanfte Hügel mit abgeschiedenen Seen, wilde und zerklüftete Steilküsten, trockene Heidelandschaften und kilometerlange Nehrungen mit breiten Sandstränden. Dazwischen liegen hübsche kleine Fischerdörfer, herrschaftliche Schlösser und turbulente, traditionsreiche Seebäder. Die Landschaft entlang des Strelasunds und des Greifswalder Boddens zeigt sich beschaulich, vereinzelte Wälder und weite Wiesen- und Ackerflächen prägen diesen Landstrich. Die Schmalspurbahn ´´Rasender Roland´´ verbindet die Seebäder und andere kleine Orte Südostrügens miteinander. In Göhren beginnt die 24?Kilometer lange Strecke über Wiesen, durch Moore und Wälder, vorbei an den Seebädern Sellin und Binz (dem größten Ostseebad der Insel) und dem Jagdschloss Granitz auf dem Tempelberg. Gezogen wird der Zug von gut gepflegten Dampflokomotiven verschiedenster Baureihen. Neben den restaurierten Waggons aus der Zeit um die Jahrhundertwende betreibt die Rügensche Kleinbahn auch einen Traditionszug in originalgetreuer Farbgebung. In der Mitte Rügens liegt Bergen, die heute 800 Jahre alte Stadt mit etwa 13.500 Einwohnern der größte Ort der Insel Rügen. Sie entwickelte sich schnell zu einem zentralen Platz, der Handwerker und Kaufleute anzog und in dem regelmäßig Märkte abgehalten wurden. Die historische Hansestadt Stralsund, mit den Rügendamm-Brücken das Tor zur Insel Rügen, lädt zum Entdecken und Verweilen ein. Der einstige Reichtum und die Machtstellung sind heute noch an den prächtigen Bürgerhäusern, Verwaltungsgebäuden, Kirchen und Klosteranlagen abzulesen. Zur Bewahrung dieses Kulturerbes wurde die gesamte mittelalterliche Altstadt unter Denkmalschutz gestellt und in die Weltkulturerbeliste der UNESCO eingetragen. Die mitunter sehr hügelige Route des Ostseeküsten-Radwegs und des Rügen-Rundwegs auf der Insel Rügen verläuft meist auf verkehrsarmen Nebenstraßen, teilweise aber auch auf holprigen Kopfsteinpflaster-, Betonplatten- und Schotter-Wegen. Leider gibt es auch Streckenabschnitte, die im starken Verkehr verlaufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kompass - Fahrradkarte Rügen, Stralsund, Greifs...
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Deutschlands größte Insel und Umgebung entdecken - Weitere Top-Angebote von Kompass im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
PublicPress Radkarte Rügen, Bergen - Sassnitz -...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands größte Insel - sie ist zehnmal so groß wie Sylt und bietet mehr Ostseeküste als ganz Schleswig-Holstein - begeistert ihre Besucher mit ihrer vielfältigen Natur und Abwechslung zu jeder Jahreszeit: Sie verzaubert durch malerische und verträumte Fischerdörfchen, schier endlose, feine Sandstrände oder wildromantische Naturstrände, einsame Buchten und die felsig-schroffe Steilküste. Märchenhaft anmutende Wälder wechseln sich ab mit weitläufigen Wiesen und Heidelandschaften. Kultur und Geschichte werden lebendig in 1.380 Bau- und 2.400 Bodendenkmälern. Ganz nebenbei halten Rügen und Hiddensee seit Jahren die Best-Wetter-Rekorde: Nach aktuellen Messungen des Deutschen Wetterdienstes scheint die Sonne hier rund 2.168 Stunden im Jahr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kompass - Fahrradkarte Rügen, Stralsund, Greifs...
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Deutschlands größte Insel und Umgebung entdecken - Weitere Top-Angebote von Kompass im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Kompass - Fahrradkarte Rügen, Stralsund, Greifs...
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Deutschlands größte Insel und Umgebung entdecken - Weitere Top-Angebote von Kompass im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Deutschland Rügen Stralsund H...
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bikeline Radkarte Deutschland Rügen Stralsund Hiddensee 1 : 75 000:Bergen - Jasmund - Putbus - Ostseebad Binz - Sassnitz - Wittow Bikeline Radkarte Mecklenburg-Vorpommern. 4. überarbeitete Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Rügen - Stralsund - Greifswald 1 : 70 000: Radk...
2,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Mecklenburgische Seen West
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mecklenburgische Seenplatte - das ist ein unvergessliches Erlebnis mit glitzernd blauen Seen inmitten üppig grüner Wälder, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft. Die Mecklenburgische Seenplatte entstand vor mehr als 20.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Die Gletscher und ihre Schmelzflüsse formten eine abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen ´´Land der tausend Seen´´ gaben. Zu den größten zählen die Müritz und der Plauer See. Die Wasserscheide zwischen Ost- und Nordsee verläuft zwischen Klocksin und Alt Schwerin. Sie sorgt dafür, dass beispielsweise Havel und Peene, deren Quellgebiete im Nationalpark Müritz nur wenige Kilometer auseinander liegen, in unterschiedliche Richtungen fließen. Die Havel fließt über die Elbe in die Nordsee, während die Peene in die Ostsee mündet. In Regelmäßigkeit treffen Sie auf Städte und Städtchen mit schönen und meist backsteingeprägten Stadtkernen und eindrücklichen Sakralbauten: Die schmucken Kleinstädte Krakow am See, die Hafenstadt Plau am See, die Barlachstadt Güstrow sowie Bützow laden zum Verweilen ein. Weiterhin liegen so manches märchenhafte Schloss und mehrere Klosteranlagen an diesem Weg. Der weithin bekannte Seenreichtum Mecklenburgs zeigt sich Ihnen vor allem im östlichen Bereich der Karte. Die charakteristisch hügelige Landschaft garantiert Ihnen immer wieder weite Panoramen. Mehrere Naturparks, wie z.B. der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und der Naturpark Sternberger Seenland, helfen dabei, die einzigartige Landschaft zu schützen.. Auf dem Mecklenburgischen Seen-Radweg können Sie den südlichen Teil der Karte in Ost-West-Richtung durchqueren - über Parchim gelangen Sie zur Mecklenburgischen Seenplatte. Der Radfernweg Berlin-Kopenhagen führt Sie aus Richtung Waren (Müritz) kommend weiter Richtung Rostock. Der Radweg Hamburg-Rügen führt Sie von der Elbe tief ins mecklenburgische Binnenland und schlägt dort auf seinem Weg an die Ostseeküste zahlreiche großzügige Haken, um Ihnen nichts Sehenswertes vorzuenthalten. Weitere wichtige Regionalwege sind u.a. Eldetal-, Herrenhaus-, Mecklenburgischer Seen-, Residenzstädte- und Warnowtal-Rundweg, mit denen große Bereiche der Karte erschlossen werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Hamburg und Umgebung
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen in der schönen Hansestadt Hamburg! Wenn Sie das Wasser lieben und sich für schöne, alte Schlösser begeistern können, wenn Sie manchmal einfach die Stille des Waldes genießen möchten und blühende Obstbäume romantisch finden, dann sollten Sie mit dieser Karte auf Entdeckungsreise gehen. Erkunden Sie die Umgebung Hamburgs per Fahrrad und Sie werden überrascht sein von der Vielfalt und der Weite der Landschaft, von den alten Wassermühlen und den farbenfrohen Fachwerkhäusern, den Marschgebieten im ´´Alten Land´´ und dem historischen Hafen von Buxtehude. Und wenn Sie mögen, gibt es auch jede Menge Kultur und Großstadtgetümmel samt Fischmarkt oben drauf. Die mehr als 1.000 Jahre alte Hansestadt ist pulsierende Metropole für 1,8 Millionen Hanseaten und Attraktion für tausende Touristen täglich. Vom Turm des ´´Michel´´, der Hauptkirche St. Michaelis, bekommt man einen Eindruck von der Elb-Seite. Ein Blick vom ´´Tele-Michel´´, dem Fernsehturm, macht klar, dass Hamburg auch an der Alster liegt. Hafenstadt, Industriestandort und Medienmetropole. Zwischen dem 13. und dem 16. Jahrhundert war Hamburg Mitglied des Hanseatischen Städtebundes, und der Reichtum der damaligen Kaufleute hat die Stadt groß gemacht. Daran erinnern heute noch das sehenswerte, prunkvolle Rathaus, die Börse, die Speicherstadt, das Deichstraßen-Viertel und viele traditionelle Kontor-Häuser. Hamburg ist aber trotz aller Traditionen auch eine junge Stadt. Das macht sich vor allem in dem erst rund 200 Jahre alten Stadtteil St. Pauli bemerkbar. Ebenso wie die Reeperbahn ist auch der Hafen für jeden Hamburg-Besucher ein Muss. Und wer ihn richtig erleben will, der sollte ihn zu Fuß erobern. Nach einem Bummel durch die historische Deichstraße eröffnet sich der Blick auf die schönen Fassaden der alten Kontorhäuser in der Speicherstadt, wo es nach Kaffee, Kakao und Gewürzen riecht. Mit einer der vielen Hafen-Barkassen lässt sich dieser Teil der Stadt aber auch bestens vom Wasser aus erkunden. Nach dem Besuch der Speicherstadt fahren die Barkassen vorbei an den sehenswerten Museumsschiffen ´´Cap San Diego´´ und ´´Rickmer Rickmers´´ in die großen Hafenbecken. Zum Greifen nahe kommen Sie an die Ozeanriesen heran, die im Containerterminal ent- und beladen werden. Ein weiteres Muss für jeden Hansestadtbesucher ist der Fischmarkt. Das bunte Treiben findet sonntags zwischen 5 und 9.30 Uhr statt und ist ein Treffpunkt von Nachtschwärmern und Frühaufstehern. Zu empfehlen ist der Brunch in der historischen Fischauktionshalle. Auf 15 beschilderten Radfernwegen und 49 Regionalen Wegen können Sie Rund um Hamburg unterwegs sein. Elbe-Radweg, Radfernweg Hamburg-Berlin, Radweg Hamburg- Rügen und Nordseeküsten-Radweg führen Sie die Elbe entlang, auf der Hamburger Radrunde fahren Sie rund um sowie auch durch die Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot