Angebote zu "Oberbayerisches" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Esterbauer RK-BAY16 Oberbayerisches Alpenvorlan...
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Isarwinkel - Werdenfelser Land - Bad Tölz - Rosenheim

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland (RK-BAY16)
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2017, Einband: Gefalzt, Titelzusatz: Bad Tölz - Isarwinkel - München-Süd - Rosenheim - Wasserburg am Inn, 1:75.000, wetterfest/reißfest, GPS-tauglich mit UTM-Netz, Bikeline Radkarte RK-BAY16, Auflage: 2/2017, Verlag: Esterbauer Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alpenvorland // Bad Tölz // Bayern // bikeline // Deutschland // Isarwinkel // Landkarte // Oberbayern // Radfahren // Radfahrweg // Radkarte // Radregion // Radreise // Radroute // Radstrecke // Radtour // Radwanderkarte // Radwandern // Radweg // Radwegenetz // reißfest // Rosenheim // UTM // wasserfest // Werdenfelser Land, Produktform: Karte, gefaltet, Format: 0.8 x 23 x 12 cm, Gewicht: 67 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland ...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland 1 : 75 000 ab 7.9 € als Blätter und Karten: Bad Tölz - Isarwinkel - München-Süd - Rosenheim - Wasserburg am Inn. 2. überarbeitete Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als bayerisches Alpenvorland wird das Gebiet südlich der Donau bezeichnet, das sich in den nördlich der Bayerischen Alpen gelegenen flachen und hügeligen Ausläufern befindet. Es ist durch den Einfluss der Eiszeiten überformt worden und wird von den Flüssen Iller, Wertach, Lech, Isar und Inn durchzogen. Diese Karte bildet den Bereich zwischen Isar im Westen und Inn im Osten ab. Größte Stadt in der Region ist München, das inmitten des Alpenvorlandes an der Isar und in dieser Karte am nördlichen Rand liegt.Blitzblaue Seen, ein idyllisch-hügeliges Alpenvorland und der Übergang zu schroffem Hochgebirge, urbayrische Zwiebelturmkirchen, gemütliche Biergärten - das alles macht die oberbayrischen Alpen zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Erfahren Sie die Vielfältigkeit und Schönheit der Landschaft Bayerns: Idyllisch gelegene Seen und zahlreiche geschichtsträchtige Städte, wie z.B. die Kurstadt Bad Tölz, das idyllisch gelegene Gmund am Tegernsee. Entspannen Sie in der Therme in Bad Aibling und besuchen Sie Rosenheim mit dem markanten Kirchturm der Nikolauskirche.In dieser Karte führen Sie zwei wichtige Flussradwege aus den Alpen ins oberbayerische Alpenvorland nordwärts: Im westlichen Teil der Karte ist der Isar-Radweg abgebildet, der Sie über Bad Tölz und Wolfratshausen Richtung München führt, im östlichen Teil ist es der Inn-Radweg, der Kufstein und Wasserburg verbindet. Der Bodensee-Königssee-Radweg verläuft quer durch das hügelige Voralpenland am Fuße der bayerischen Berge und bietet eine besonders genussvolle Radwanderung - und das alles mit dem ständigen Blick auf ein traumhaftes Alpenpanorama. Es erwartet Sie auch im Gebirge eine große Bandbreite an Mountainbiketouren: für Einsteiger und Sportliche, von Forststraße bis Singletrail, knackige Anstiege und lange Downhills.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als bayerisches Alpenvorland wird das Gebiet südlich der Donau bezeichnet, das sich in den nördlich der Bayerischen Alpen gelegenen flachen und hügeligen Ausläufern befindet. Es ist durch den Einfluss der Eiszeiten überformt worden und wird von den Flüssen Iller, Wertach, Lech, Isar und Inn durchzogen. Diese Karte bildet den Bereich zwischen Isar im Westen und Inn im Osten ab. Größte Stadt in der Region ist München, das inmitten des Alpenvorlandes an der Isar und in dieser Karte am nördlichen Rand liegt.Blitzblaue Seen, ein idyllisch-hügeliges Alpenvorland und der Übergang zu schroffem Hochgebirge, urbayrische Zwiebelturmkirchen, gemütliche Biergärten - das alles macht die oberbayrischen Alpen zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Erfahren Sie die Vielfältigkeit und Schönheit der Landschaft Bayerns: Idyllisch gelegene Seen und zahlreiche geschichtsträchtige Städte, wie z.B. die Kurstadt Bad Tölz, das idyllisch gelegene Gmund am Tegernsee. Entspannen Sie in der Therme in Bad Aibling und besuchen Sie Rosenheim mit dem markanten Kirchturm der Nikolauskirche.In dieser Karte führen Sie zwei wichtige Flussradwege aus den Alpen ins oberbayerische Alpenvorland nordwärts: Im westlichen Teil der Karte ist der Isar-Radweg abgebildet, der Sie über Bad Tölz und Wolfratshausen Richtung München führt, im östlichen Teil ist es der Inn-Radweg, der Kufstein und Wasserburg verbindet. Der Bodensee-Königssee-Radweg verläuft quer durch das hügelige Voralpenland am Fuße der bayerischen Berge und bietet eine besonders genussvolle Radwanderung - und das alles mit dem ständigen Blick auf ein traumhaftes Alpenpanorama. Es erwartet Sie auch im Gebirge eine große Bandbreite an Mountainbiketouren: für Einsteiger und Sportliche, von Forststraße bis Singletrail, knackige Anstiege und lange Downhills.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als bayerisches Alpenvorland wird das Gebiet südlich der Donau bezeichnet, das sich in den nördlich der Bayerischen Alpen gelegenen flachen und hügeligen Ausläufern befindet. Es ist durch den Einfluss der Eiszeiten überformt worden und wird von den Flüssen Iller, Wertach, Lech, Isar und Inn durchzogen. Diese Karte bildet den Bereich zwischen Isar im Westen und Inn im Osten ab. Größte Stadt in der Region ist München, das inmitten des Alpenvorlandes an der Isar und in dieser Karte am nördlichen Rand liegt.Blitzblaue Seen, ein idyllisch-hügeliges Alpenvorland und der Übergang zu schroffem Hochgebirge, urbayrische Zwiebelturmkirchen, gemütliche Biergärten - das alles macht die oberbayrischen Alpen zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Erfahren Sie die Vielfältigkeit und Schönheit der Landschaft Bayerns: Idyllisch gelegene Seen und zahlreiche geschichtsträchtige Städte, wie z.B. die Kurstadt Bad Tölz, das idyllisch gelegene Gmund am Tegernsee. Entspannen Sie in der Therme in Bad Aibling und besuchen Sie Rosenheim mit dem markanten Kirchturm der Nikolauskirche.In dieser Karte führen Sie zwei wichtige Flussradwege aus den Alpen ins oberbayerische Alpenvorland nordwärts: Im westlichen Teil der Karte ist der Isar-Radweg abgebildet, der Sie über Bad Tölz und Wolfratshausen Richtung München führt, im östlichen Teil ist es der Inn-Radweg, der Kufstein und Wasserburg verbindet. Der Bodensee-Königssee-Radweg verläuft quer durch das hügelige Voralpenland am Fuße der bayerischen Berge und bietet eine besonders genussvolle Radwanderung - und das alles mit dem ständigen Blick auf ein traumhaftes Alpenpanorama. Es erwartet Sie auch im Gebirge eine große Bandbreite an Mountainbiketouren: für Einsteiger und Sportliche, von Forststraße bis Singletrail, knackige Anstiege und lange Downhills.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland ...
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als bayerisches Alpenvorland wird das Gebiet südlich der Donau bezeichnet, das sich in den nördlich der Bayerischen Alpen gelegenen flachen und hügeligen Ausläufern befindet. Es ist durch den Einfluss der Eiszeiten überformt worden und wird von den Flüssen Iller, Wertach, Lech, Isar und Inn durchzogen. Diese Karte bildet den Bereich zwischen Isar im Westen und Inn im Osten ab. Grösste Stadt in der Region ist München, das inmitten des Alpenvorlandes an der Isar und in dieser Karte am nördlichen Rand liegt. Blitzblaue Seen, ein idyllisch-hügeliges Alpenvorland und der Übergang zu schroffem Hochgebirge, urbayrische Zwiebelturmkirchen, gemütliche Biergärten – das alles macht die oberbayrischen Alpen zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Erfahren Sie die Vielfältigkeit und Schönheit der Landschaft Bayerns: Idyllisch gelegene Seen und zahlreiche geschichtsträchtige Städte, wie z.B. die Kurstadt Bad Tölz, das idyllisch gelegene Gmund am Tegernsee. Entspannen Sie in der Therme in Bad Aibling und besuchen Sie Rosenheim mit dem markanten Kirchturm der Nikolauskirche. In dieser Karte führen Sie zwei wichtige Flussradwege aus den Alpen ins oberbayerische Alpenvorland nordwärts: Im westlichen Teil der Karte ist der Isar-Radweg abgebildet, der Sie über Bad Tölz und Wolfratshausen Richtung München führt, im östlichen Teil ist es der Inn-Radweg, der Kufstein und Wasserburg verbindet. Der Bodensee-Königssee-Radweg verläuft quer durch das hügelige Voralpenland am Fusse der bayerischen Berge und bietet eine besonders genussvolle Radwanderung – und das alles mit dem ständigen Blick auf ein traumhaftes Alpenpanorama. Es erwartet Sie auch im Gebirge eine grosse Bandbreite an Mountainbiketouren: für Einsteiger und Sportliche, von Forststrasse bis Singletrail, knackige Anstiege und lange Downhills.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Oberbayerisches Alpenvorland ...
7,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Als bayerisches Alpenvorland wird das Gebiet südlich der Donau bezeichnet, das sich in den nördlich der Bayerischen Alpen gelegenen flachen und hügeligen Ausläufern befindet. Es ist durch den Einfluss der Eiszeiten überformt worden und wird von den Flüssen Iller, Wertach, Lech, Isar und Inn durchzogen. Diese Karte bildet den Bereich zwischen Isar im Westen und Inn im Osten ab. Größte Stadt in der Region ist München, das inmitten des Alpenvorlandes an der Isar und in dieser Karte am nördlichen Rand liegt. Blitzblaue Seen, ein idyllisch-hügeliges Alpenvorland und der Übergang zu schroffem Hochgebirge, urbayrische Zwiebelturmkirchen, gemütliche Biergärten – das alles macht die oberbayrischen Alpen zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Erfahren Sie die Vielfältigkeit und Schönheit der Landschaft Bayerns: Idyllisch gelegene Seen und zahlreiche geschichtsträchtige Städte, wie z.B. die Kurstadt Bad Tölz, das idyllisch gelegene Gmund am Tegernsee. Entspannen Sie in der Therme in Bad Aibling und besuchen Sie Rosenheim mit dem markanten Kirchturm der Nikolauskirche. In dieser Karte führen Sie zwei wichtige Flussradwege aus den Alpen ins oberbayerische Alpenvorland nordwärts: Im westlichen Teil der Karte ist der Isar-Radweg abgebildet, der Sie über Bad Tölz und Wolfratshausen Richtung München führt, im östlichen Teil ist es der Inn-Radweg, der Kufstein und Wasserburg verbindet. Der Bodensee-Königssee-Radweg verläuft quer durch das hügelige Voralpenland am Fuße der bayerischen Berge und bietet eine besonders genussvolle Radwanderung – und das alles mit dem ständigen Blick auf ein traumhaftes Alpenpanorama. Es erwartet Sie auch im Gebirge eine große Bandbreite an Mountainbiketouren: für Einsteiger und Sportliche, von Forststraße bis Singletrail, knackige Anstiege und lange Downhills.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe